Bagger

ECR58

Der ECR58 ist speziell auf maximalen Bedienerkomfort und hohe Leistung ausgelegt. Er ist extrem standsicher, verfügt über eine hohe Losbrech-, Reiß- und Hubkraft und ermöglicht dadurch kurze Taktzeiten auch bei anspruchsvollsten Aufgaben. Flexibel anpassbare Hydraulikeinstellungen ermöglichen einen schnellen, einfachen Wechsel der Anbaugeräte, so dass Sie bei diversen Arbeiten immer hervorragende Ergebnisse erzielen.
  • Einsatzgewicht
    5840 kg
  • Bruttoleistung
    35.5 kW
  • Fassungsvermögen des Löffels
    0.11 m³
  • Checkmark
    Finanzierung? Sprechen Sie uns an!
  • Checkmark
    Serviceverträge
  • Checkmark
    Angepasst auf Ihre Bedürfnisse

  • Einsatzgewicht
    5840 kg
  • Ausbrechkraft
    41,9 kN
  • Fassungsvermögen des Löffels
    0,11 m³
  • Bruttoleistung
    35,5 kW
  • Nettoleistung
    35 kW
  • ...bei Motordrehzahl
    2200 U/min
  • Losbrechkraft (Ausbrechkraft Ausleger)
    28,4 kN
  • Fahrgeschwindigkeit, langsam/schnell
    2,6 - 4,5 km/h
  • Schwenkgeschwindigkeit
    8,7 U/min
  • Maximaler Durchfluss Haupthydraulikpumpe
    143 l/min
  • Ausleger-Schwenkwinkel, links/rechts
    75 / 55 Grad
  • Motor
    Volvo D2.6H
  • Technische Produktbezeichnung
    ECR58F
  • Gesamtlänge
    5193 mm
  • Gesamtbreite
    2000 mm
ECR58

Eigenschaften

Überragende Platz- und Sichtverhältnisse

Zentrale Elemente des modernen Minibaggers sind die perfekte Rundumsicht dank großzügiger Verglasung und die innovative, ergonomische Bedienung mit ideal platzierten Steuerelementen. Zusätzlich sorgt der geräumige Fußbereich ohne Hilfspedale für wesentlich mehr Beinfreiheit. Eine ausgezeichnete Vibrations- und Schallisolierung runden die komfortable Ausstattung ab.

  • Mehr Kosteneffizienz

    Der Motor des Volvo ECR58 schaltet automatisch ab, wenn die Maschine für eine voreingestellte Zeitdauer nicht aktiv ist. Dies senkt den Kraftstoffverbrauch und reduziert die Betriebsstunden. Zusätzlich verringert der Minibagger im ECO-Modus auf Knopfdruck den Kraftstoffverbrauch um bis zu 10 %. Das Schmierintervall beträgt 50 Stunden, aus diesem Grund braucht zwischen den Aufträgen nicht nachgeschmiert zu werden. Die moderne, lastabhängige Hydraulikanlage ist perfekt auf den Premium-Motor und die Komponenten abgestimmt, so dass hohe Leistungen und eine überragende Kraftstoffeffizienz garantiert sind.

  • Mehr Optionen

    Die Einstellung von Fördermengen für die hydraulischen Zusatzkreise der Anbaugeräte erfolgt über ein Tastenfeld direkt aus der Kabine. Damit regeln Sie den optimalen Betrieb Ihrer Anbaugeräte, so dass diese jederzeit über die richtige Geschwindigkeit und Leistung verfügen. Das Tastenfeld kann zum Bedienen einzelner Anbaugeräte mittels vier vorprogrammierter Einstellungen verwendet werden, welche an die jeweiligen Anforderungen angepasst werden können. Auch die Flussrichtung lässt sich individuell einstellen.