Bagger

ECR18E

Der ECR18E ist eine Maschine der 1,8-Tonnen-Klasse, die dank ihrer Auslegung mit extrem kleinen Schwenkradius – der kleinste Radius aller Volvo-Modelle – an denkbar engen Stellen arbeiten kann, ohne dass die Gefahr besteht, ständig irgendwo anzustoßen.
  • Einsatzgewicht
    1700 kg
  • Bruttoleistung
    12 kW
  • Fassungsvermögen des Löffels
    0.01 - 0.05 m³
  • Checkmark
    Finanzierung? Sprechen Sie uns an!
  • Checkmark
    Serviceverträge
  • Checkmark
    Angepasst auf Ihre Bedürfnisse

  • Einsatzgewicht
    1700 kg
  • Betriebsgewicht, Version mit Kabinendach
    1700 kg
  • Ausbrechkraft
    12,9 kN
  • Fassungsvermögen des Löffels
    0,01 - 0,05 m³
  • Bruttoleistung
    12 kW
  • Nettoleistung
    11,8 kW
  • ...bei Motordrehzahl
    2300 U/min
  • Losbrechkraft (Ausbrechkraft Ausleger)
    8 kN
  • Fahrgeschwindigkeit, langsam/schnell
    1,8 - 3,5 km/h
  • Schwenkgeschwindigkeit
    9,5 U/min
  • Maximaler Durchfluss Haupthydraulikpumpe
    34 l/min
  • Motor
    Volvo D0.9A
  • Gesamtlänge
    3431 mm
  • Gesamtbreite
    995 mm
ECR18E

Eigenschaften

Kompaktkonzept mit hohen Sicherheitsstandards

Für überlegene Versatilität bei Arbeiten an beengten Stellen hat der ECR18E einen ultrakurzen Heckradius. Dank der Konstruktion der Maschine bleiben die Rahmenecke, die Schwenksäule und der Schwenkzylinder innerhalb der Kettenbreite. Das ist von großem Vorteil, wenn direkt neben Hindernissen gegraben werden muss. Zudem garantiert es maximale Sicht und ein geringeres Risiko, die Maschine zu beschädigen.

  • Leistungsfähigkeit

    Der Volvo-Kompaktbagger ECR18E liefert mit seiner herausragenden Hydraulikanlage eine ultimative Hubleistung zum Heben schwerer Lasten sowie eine unschlagbare Standsicherheit. Der Minibagger erledigt auch anspruchsvollste Jobs dank seiner Tragfähigkeit und ausgezeichneten Grabkräfte.

  • Flexibilität

    Der in der Breite verstellbare Unterwagen garantiert Standfestigkeit und Flexibilität, während die proportionale Hydraulik und der automatische, zweistufige Fahrmotor für eine überlegene Steuerung sorgen.