Bagger

EC350E Hybrid

Erleben Sie die Leistung und Performance, die Sie von einem konventionellen EC350E erwarten, bei bis zu 17 % höherer Kraftstoffeffizienz. Der EC350E Hybrid mit der speziellen Hybridtechnologie von Volvo lädt den Akkumulator beim Absenken des Auslegers. Mit dieser gespeicherten Energie wird daraufhin der Hilfsmotor für das Motorsystem angetrieben.
  • Einsatzgewicht
    36260 - 38290 kg
  • Bruttoleistung
    220 kW
  • Fassungsvermögen des Löffels
    0.87 - 2.33 m³
  • Checkmark
    Finanzierung? Sprechen Sie uns an!
  • Checkmark
    Serviceverträge
  • Checkmark
    Angepasst auf Ihre Bedürfnisse

Spezifikationen


  • Einsatzgewicht
    36260 - 38290 kg
  • Ausbrechkraft, SAE J1179 (mit Kraftverstärker)
    192 kN
  • Ausbrechkraft, SAE J1179 (normal)
    177 kN
  • Fassungsvermögen des Löffels
    0,87 - 2,33 m³
  • ...bei Motordrehzahl
    1600 U/min
  • Bruttoleistung
    220 kW
  • Hubleistung, längs zum Unterwagen
    13470 kg
  • ...bei Reichweite / Höhe
    6 / 1,5 m
  • Heckschwenkradius
    3600 mm
  • Max. Grabtiefe
    7490 mm
  • Max. Reichweite
    11123 mm
  • Breite gesamt (Fuß, Zoll)
    3190 mm
  • Heckschwenkradius
    3600 mm
  • Reißkraft, SAE J1179 (mit Kraftverstärker)
    219 kN
  • Reißkraft, SAE J1179 (normal)
    201 kN

Eigenschaften

  • Einfach zuverlässig

    Die unkomplizierte und zuverlässige Hybridlösung lässt sich einfach warten und besteht nur aus einer Handvoll zusätzlicher Komponenten. Das heißt, dass die Konstruktion des leistungsfähigen EC350E keine Betriebsunterbrechungen oder Komplikationen befürchten lässt.

  • Sauberer und umweltfreundlicher

  • Der Wert der Effizienz

    Bei Aushub- und Abkipparbeiten ist der EC350E Hybrid eine unkomplizierte Lösung, die sich schnell bezahlt macht. Sie sparen Kraftstoff, senken die Emissionen und erhöhen die betriebliche Rentabilität.

Ein 35-tonner für viele aufgaben

Volvo hat mit dem EC350E Hybrid sein Baggersortiment um eine erstklassige, vielseitige 35-Tonnen-Maschine erweitert. Die Maschine liefert hohe Leistung, Effizienz und maximale Rentabilität bei Anwendungen im allgemeinen Bausektor.

  • Einfacher Transport

    Auf einem Anhänger verladen ist die Maschine weniger als 4 Meter hoch. Der 35-Tonnen-Bagger kann also einfach ohne Demontage transportiert werden. So können Sie im Handumdrehen am neuen Einsatzort weiterarbeiten. Einfaches Verladen

  • Jedem Job gewachsen

    Funktionen wie Auslegerschwenkfunktion und Priorität für Ausleger oder Fahren lassen sich ganz einfach auswählen und an die jeweilige Arbeit oder die persönlichen Vorlieben des Bedieners anpassen. Auch die Absenkgeschwindigkeit des Auslegers ist anpassbar – ideal für Präzisionsarbeiten, die maximale Kontrolle erfordern.

  • Höhere Produktivität, weniger Kraftstoff

    Auf den produktiven, kraftstoffsparenden EC350E Hybrid können Sie sich immer verlassen. Die Elektrohydraulik der nächsten Generation liefert bedarfsgerechten Durchfluss bei geringeren internen Verlusten im Hydraulikkreis. Der Volvo D8M-Motor liefert seine Nennleistung bei 1.600 Umdrehungen und hat ein eindrucksvolles Drehmoment bei niedrigen Drehzahlen. Die Leerlaufautomatik und die automatische Motorabschaltung reduzieren unnötigen Kraftstoffverbrauch weiter.

  • Alles bewältigen.

    Mit den verschiedenen ab Werk mitgelieferten Löffeln, Brechern, Schnellwechslern und anderen Anbaugeräten übernehmen Sie jeden Job. Die Anbaugeräte von Volvo sind perfekt auf Ihre Maschine abgestimmt, damit Sie Ihre Arbeit besonders effizient mit hoher Produktivität und Leistung erledigen können.

Sanfteres schalten

Eine Stoßdämpfungstechnologie für Ausleger und Stiel reduziert die Erschütterungen an der Maschine und sorgt für komfortableres, produktiveres Arbeiten. Die optionale Komfortsteuerung (Comfort Drive Control) ermöglicht eine Lenkung der Maschine ganz entspannt über die Drehräder am L8-Joystick anstatt über die Pedale.

  • Genau auf Sie abgestimmt

    Wählen Sie Ihre benutzerspezifischen Einstellungen für bevorzugte Steuermuster oder die Empfindlichkeit der Joysticks einfach über den Monitor aus, um im Handumdrehen für den Arbeitstag bereit zu sein. Langes Drücken ermöglicht die Festlegung eines weiteren Joystick-Shortcuts. Der L8-Joystick bietet sogar einen Shortcut für die Hydraulikpriorität.

  • Branchenführende Kabine

    Die Komfortkabine von Volvo bietet die beste Arbeitsumgebung der Branche. Die geräusch- und vibrationsgedämpfte Kabine mit der besten Sicht ihrer Klasse ermöglicht maximalen Komfort und höchste Produktivität. Das praktische Kabinenlayout und die ergonomischen Steuerelemente sorgen für eine erstklassige Arbeitsumgebung, die konzentriertes, produktives Arbeiten ermöglicht.

  • Höchste Präzision

    Mit dem optionalen Dig Assist für das 10"-Borddisplay Volvo Co-Pilot können Sie das Potenzial Ihrer Maschine voll ausschöpfen. Verschiedene smarte Apps wie 2D, In-Field Design, 3D-Softwarepakete, die On-Board-Wiegefunktion und Volvo Active Control unterstützen die Aushubarbeiten optimal.

  • Mehr Kontrolle

    Die Funktionen von Volvo Active Control wie automatische Ausleger- und Löffelbewegungen erleichtern die Arbeit und sorgen für präzises, doppelt so schnelles Graben. Sie stellen einfach im Display Volvo Co-Pilot die Neigung ein, drücken auf einen Knopf und gehen an die Arbeit – gesteuert über einen einzigen Hebel.

Ein Kinderspiel

Der Drei-Punkt-Zugang an der rechten Maschine ermöglicht einen sicheren Einstieg. Dort ist praktischerweise auch der Harnstoffbehälter angeordnet. Ein Spritzschutz am Harnstoff-Behälter ermöglicht schnelles und einfaches Auffüllen mit weniger Verschütten und dadurch verursachte Korrosion von darunter verbauten Komponenten.

  • Sicherheit ist Trumpf

    Branchenführende Funktionen wie verschraubte rutschfeste Lochbleche, gut sichtbare Handläufe und Schutzgeländer erhöhen die Sicherheit bei Arbeiten an der Maschine. Optional sind die Trittstufe am Einstieg und die seitlichen Laufgänge hochklappbar, was den Transport erleichtert.

  • Herausragende Sicht

    Die niedrige Motorhaube sorgt für beste Sicht vom Fahrersitz aus über die Seiten und das Heck der Maschine. Heck- und Seitenkameras sorgen für noch bessere Sicht.

  • Volvo Smart View

    Das optionale Volvo Smart View liefert mithilfe von Kameras vorne, seitlich und am Heck eine Echtzeitansicht der Maschine aus der Vogelperspektive. Das ist besonders praktisch bei Arbeiten auf engem Raum.

  • Grenzen kennen und nutzen

    Mit Volvo Active Control kann der Bediener einfach über Volvo Co-Pilot Grenzwerte für den Schwenkradius sowie für Höhe und Grabtiefe festlegen. So vermeiden Sie Kollisionen mit seitlichen Hindernissen, Stromleitungen über Kopf oder den Kontakt mit Rohrleitungen oder Kabeln im Boden.